Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Automotive CRM aus Potsdam
Die Prof4Net GmbH entwickelt innovative, maßgeschneiderte CRM-Softwarelösungen für den Autohandel. Kernprodukt und Basis für weitere CRM-Lösungen ist CATCH eine webbasierte, plattformunabhängige und mehrsprachige CRM-Software.
Renommierte Kooperationspartner
Prof4Net Automotive CRM wird mittlerweile in elf Ländern eingesetzt. Um ein hohes Qualitätsniveau bei der lokalen Kundenbetreuung und Vertriebssteuerung zu gewährleisten, kooperiert die Prof4Net GmbH weltweit mit renommierten Partnern.
CATCH / CarloCRM 6.0
Die neue Version vom CRM bietet neben dem neuen Design auch viele neue Funktionen.

News der Prof4Net

Hahn-Gruppe setzt auf CATCH
Hahn-Gruppe setzt auf CATCH
Wir freuen uns, mit der Hahn-Gruppe einen neuen, hochkarätigen Vertreter der Volkswagen-Konzernmarken gefunden zu haben. Nach einem intensiven Auswahlprozess, bei dem diverse CRM-Systeme begutachtet wurden, schafften es am Ende vier Anbieter in die engere Auswahl. Fabian Hörner, CRM-Leiter der Gruppe, sagte dazu: „Den Ausschlag für unsere Entscheidung haben am Ende der kurze Umsetzungsvorlauf, die Branchen- und Schnittstellenkompetenz von Prof4Net sowie die spartenübergreifende Darstellung in CATCH gegeben.“. Mit über 30 Standorten und den Marken VW-PKW, VW-Nutzfahrzeuge, AUDI, Porsche, ŠKODA und SEAT rangiert die Autohaus-Gruppe aus Fellbach unter den TOP 10 der größten Autohändler Deutschlands (Stand 2016, Quelle: autohaus.de). Die Prof4Net sagt herzlich willkommen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit!
15 Jahre Prof4Net
15 Jahre Prof4Net
Zum 15-jährigen Firmenjubiläum ging es für die Mitarbeiter der Prof4Net in die Nachbarstadt Berlin. Zum Start des „Wandertages“ ging es in einen alten Bunker zum EXIT-Game. Dabei wurden 4 Teams gebildet, wovon sich zwei direkt um die Krone des Tages duellierten und 2 Teams in die virtuelle Wirklichkeit abtauchten. Um den Abend in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen, wurde unter professioneller Anleitung zusammen ein 4-Gange-Menü kreiert, was anschließend standesgemäß verspeist wurde.
Toyota zertifiziert CATCH Lead Schnittstelle
Toyota zertifiziert CATCH Lead Schnittstelle
Abermals konnte eine weitere Marke von der Funktionalität des CRM-Systems der Prof4Net überzeugt werden! CATCH ist nun auch offiziell bei Toyota als CRM-System, mit vollumfänglicher Leadfunktionalität, zertifiziert. Neben OPEL, Landrover, Jaguar und FORD ist Toyota nun der fünfte Hersteller, zum dem eine zertifizierte Schnittstelle angeboten werden kann. Das ist natürlich zum Vorteil einiger Mehrmarkenhändler, die Toyota als Marke im Portfolio haben. Sie müssen nicht mehr auf ein weiteres CRM System ausweichen. Auch für Autohäuser mit Toyota-Markenvertrag, die aktuell noch gar keine CRM-Lösung im Einsatz haben, ist das interessant. Der große Vorteil liegt auf der Hand: Nicht nur Hersteller-Leads, sondern auch Leads von Fahrzeugbörsen (mobile.de/ autoscout24/ etc.), Webseiten-Leads und manuell erfasste Leads (über das „CATCH BDC-Modul“) laufen in einen einzigen Pool und können hier zentral verwaltet werden. Wenn Sie Fragen zum Lead-Prozess oder unserem Toyota-Modul haben, schreiben Sie bitte ein Mail an toyota@prof4.net. Wir beraten Sie gern und kostenfrei!
OPEL Anwendertag 2017 in Potsdam
OPEL Anwendertag 2017 in Potsdam
Vom 26.-27.09. bot die Prof4Net erstmals ein Anwendertreffen für seine OPEL Kunden an. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt. Neben "Schwergewichten" wie der AVAG Holding AG, Ernst Dello GmbH & Co. KG, Autohaus Dinnebier GmbH oder Häusler Automobil GmbH & Co. KG fand auch der ein oder andere kleinere Händler den Weg nach Potsdam. Das zweitägige Programm startete mit der Begrüßung der Teilnehmer durch den Geschäftsführer der Prof4Net GmbH und wurde durch Gastvorträge von Frau Kleymann (HIRO Automarkt GmbH) sowie Herrn Beyer und Herrn Osnowski (Autohaus Kramm GmbH) fortgesetzt. Dabei wurde die Umsetzung von Projekten in den Häusern mit CATCH vorgestellt. Der Tag wurde durch eine Stadtrundfahrt durch das historisch bewegte Potsdam und ein gemeinsames Abendessen abgerundet. Am zweiten Tag wurden 3 Blöcke mit Workshops zu sechs vorher erfragten Themen angeboten. Neben viel positiver Resonanz zum engen Praxisbezug und den interessanten Inhalten war es einstimmiger Konsens, dass eine solche Veranstaltung unbedingt wiederholt werden sollte. Frau Dörr von der AVAG sagte: „Nun weiß ich endlich, was ich alles mit den System schaffen kann.“ Die spektakulärste Anreise hatte Herr Schuh von Auto-Heubeck, seines Zeichens Hobbypilot. Er ergatterte frühzeitig einen Landeslot auf einem der funktionieren Flugplätze im Umfeld von Potsdam und umging somit möglichen Staus vortrefflich.
AVT Taiwan arbeitet mit CATCH
AVT Taiwan arbeitet mit CATCH
Audi Taiwan hat die Prof4Net CRM-Softwarelösung CATCH auf Wholesale- und Händlerebene eingeführt. CATCH wird auch im Verkauf für das Leadmanagement eingesetzt. Partner für den First Level-Support vor Ort ist das amerikanische Technologie-Unternehmen American Megatrends Inc. (AMI).
VW Group HongKong nutzt CATCH
VW Group HongKong nutzt CATCH
Audi Taiwan hat die Prof4Net CRM-Softwarelösung CATCH auf Wholesale- und Händlerebene eingeführt. CATCH wird auch im Verkauf für das Leadmanagement eingesetzt. Partner für den First Level-Support vor Ort ist das amerikanische Technologie-Unternehmen American Megatrends Inc. (AMI).
Dello setzt CRM der Prof4Net ein
Dello setzt CRM der Prof4Net ein
Die Autohandelsgruppe Dello mit Sitz in Hamburg hat erfolgreich die CRM-Softwarelösung der Prof4Net in allen angeschlossenen Handelsbetrieben eingeführt. Zum Unternehmen: Gegründet 1898 als erstes Autohaus Hamburgs gehört das Traditionsunternehmen Dello zu den großen Autohandelshäusern Europas. Seit der Übernahme von der Handelsgruppe Dürkop mit ihren 20 Betrieben im Dezember 2014 gehören zu Dello insgesamt 50 Niederlassungen, mit denen die Märkte im norddeutschen Raum sowie Niedersachsen, Hessen, und Berlin/ Brandenburg abgedeckt werden. Neben der Hauptmarke Opel werden Fahrzeuge von Chevrolet, Toyota, Ford, Citroën, Honda, Cadillac und Corvette vermarktet. Hinzu kommen die GW-Eigenmarken "AutoMega" und "Dello Gebrauchtwagen".

CATCH 6.0 DESIGN

Kundenübersicht
Fahrzeugsuche
PIM
Angebotsmaske
Benutzerverwaltung
Beschwerdeauswertung
Callcenter
Interessentenanlage
Verkaufsauswertung
Basismodul
Das Basismodul beinhaltet folgende Funktionen in CATCH:
- Kunden, Fahrzeug- und Rechnungsübersicht
- 360 Grad-Ansicht zum Kunden
- Erstellen von Wiedervorlagen/ Terminen
- Kundenselektionen für das Marketing
- Serienbriefe, E-Mails, SMS, Kampagnen
- Callcenter- Modul
- Workflow- und Formular- Management
- ABC- Kundenanalyse
- Veranstaltungsmanagement
Das Basismodul von CATCH ist die Grundlage für den Einsatz des CRMs. Dieses Modul muss gewählt werden.
Fahrzeughandel
Das Modul beinhaltet folgende Funktionen
- Übernahme der Gebraucht-, Vorführ- und Neufahrzeuge aus dem DMS
- Fahrzeugbestandsuche mit Probefahrtkalender, Angebots- und Kaufvertragserstellung
- zentraler Auslieferungskalender
- Anzeige aller erstellten Angebote und Kaufverträge
- Hinterlegen von Verkaufszielen inklusive Auswertung pro Verkäufer/Betrieb
- Auswertungen für Verkaufsleiter über Verkäuferaktivitäten
- Eigenpotentialanalyse für den Verkäufer und gezieltes Fahrzeugmanagement
Das Fahrzeugmodul baut auf dem Basispaket auf.
OPEL Modul
Das Modul beinhaltet folgende Funktionen
- Integration der LeadIT
- E-Mailbaukasten mit eigenen Vorlagen
- Integration des GME-VC (Konfigurator)
- Schnittstelle zur Opel Bank
- Schnittstellen zur Opel Versicherung
- Schnittstelle zu den Verkaufshilfen von Opel
- Integration zu Opel-Blitz
- Auswertung der Verkaufsaktivitäten
- OVA Reporting
Das OPEL Modul ist als Addon zu Basis und dem Fahrzeugmodul zu nutzen
FORD Modul
Das Modul beinhaltet folgende Funktionen
- Schnittstelle zu FHD Sales
- Übergabe von Kundendaten
- Abruf der erstellten Konfigurationen
- Angebots- & Kaufvertragserstellung - Schnittstelle zu LDS
- Herunterladen aller Leads
- automatisches Feedback an LDS senden
Das FORD Modul kann auch als AddOn zum Basismodul und dem Modul Fahrzeughandel genutzt werden
Beschwerdemodul
Das Beschwerdemodul beinhaltet folgende Funktionen
- Erstellen von Beschwerden zum Kunden
- Zuweisen von Beschwerden an Kollegen
- ISO- zertifiziert
- zentrale Ablage beim Kunden
- Auswertung zum Abarbeitungsstatus - Übersicht aller Beschwerden
- E-Mailbenachrichtigung
- Integrationsmöglichkeit in das Callcenter
- Selektierbar über Filterassistenten
Das Beschwerdemodul setzt nur das Basismodul voraus
  • Basismodul Das Basismodul von CATCH ist die Grundlage für den Einsatz des CRMs. Dieses Modul muss gewählt werden.
  • Fahrzeughandel Das Fahrzeugmodul baut auf dem Basispaket auf.
  • OPEL Modul Das OPEL Modul ist als Addon zu Basis und dem Fahrzeugmodul zu nutzen
  • FORD Modul Das FORD Modul kann auch als AddOn zum Basismodul und dem Modul Fahrzeughandel genutzt werden
  • Beschwerdemodul Das Beschwerdemodul setzt nur das Basismodul voraus